E-Government – Für die Verwaltung von morgen

E-Government

Die Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG) wird Vieles in der öffentlichen Verwaltung verändern, denn die Daten müssen ins Rathaus, nicht die Bürger.

Als Formularspezialist wird der Behördenverlag Jüngling seine Kompetenzen entsprechend auf die Anwendungen im Bereich e-Govern​​ment transferieren. Gemeinsam mit seinem Partner, der bol Systemhaus GmbH, erarbeitet der Jünglingverlag Internetformulare mit intelligenten Ausfüllassistenten für die öffentliche Verwaltung.

Diese Web-Applikationen, selbstverständlich auch für mobile Endgeräte optimiert, unterstützen den Nutzer mit Plausibilitäten und integrierter Logik für Prüfungen und Berechnungen. Die individuell anpassbare Schnittstellenarchitektur sichert die medienbruchfreie Datenweiterverarbeitung in vorhandene Fachverfahren.

Die Integration von Authentifizierungsverfahren und Servicekonten (eID-Funktion) der Landesportale sowie weiterer Features wie Bezahlfunktionen, sichere Dokumentenbereitstellung, Zwischenspeichern von Formular-Inhalten und verschlüsselte Datenübergabe gehören auch bei Jüngling zu den Funktionen von digitalen Verwaltungsverfahren. Neben Standardformularlösungen aus dem OZG-Umsetzungskatalog bieten der Jünglingverlag und bol selbstverständlich auch individuelle Lösungen für Ihre kommunalen Verwaltungsvorgänge sowie digitale Online-Services.

Beispiel “Stadt Ozg” – E-Government in der PraxisBeispiel Stadt Ozg

Einen Einblick in die konkrete Umsetzung erhalten Sie bei unserem Demonstrationsprojekt anhand der fiktiven Stadt Ozg.

Unter dem Menüpunkt „Online-Formulare“ werden wir Schritt für Schritt verschiedene Prototypen mit unterschiedlichen Lösungen für Online-Formulare veröffentlichen. So können Sie mögliche Umsetzungen von Anforderungen und Lösungen für das Onlinezugangsgesetz und e-Government direkt selbst ausprobieren. Selbstverständlich handelt es sich hierbei nur um sogenannte Klick-Dummys. Die Daten, die Sie hier eingeben, werden nicht gespeichert oder verarbeitet. Neben diesen Demo-Formular-Lösungen beabsichtigen wir darüberhinaus, Ihnen weitere onlinebasierte Services zu demonstrieren, die Sie mit unserer Unterstützung zukünftig in Ihrer Kommune für eine Verwaltung von morgen einsetzen können.

Onlineanträgen inklusive Formularassistenten

  • „Keep it Short and Simple“ – die intuitive Bedienung und Nutzerorientierung weckt das Vertrauen der Nutzer.
  • Der Formularassistent sorgt mit datenfeldübergreifenden Plausibilitäten, Prüfungen von Formulareingaben, integrierten Hilfefunktionalitäten und präzisen Fehlerhinweise für optimierte Benutzererlebnisse bei den Nutzern.
  • Über 80 Jahre Erfahrung in Formularentwicklung garantiert Rechtskonformität.
  • Responsives Design ermöglicht die Nutzung auf Mobilgeräten.
  • Medienbruchfreie Datenweiterverarbeitung mit angepassten Schnittstellen zu Ihren Fachverfahren.
  • Integration von Authentifizierungsverfahren und Servicekonten (eID), Bezahldiensten (ePayment) und Benachrichtungsfunktionen (E-Mail, SMS)
  • Datensicherheit: Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt und die Speicherung in einem BSI-zertifiziertem Hochsicherheitsrechenzentrum.